Psychotherapie

Wörtlich übersetzt heißt Psychotherapie „die Behandlung der Seele“. Psychotherapie hat zum Ziel, bestehende Symptome und Leidenszustände zu mindern oder zu beseitigen und die Reifung, Entwicklung und Gesundheit zu fördern.

Die Ausübung der Psychotherapie ist in Österreich seit 1991 gesetzlich geregelt und besteht gleichberechtigt neben anderen anerkannten Heilverfahren. Die gesetzliche Schweigepflicht in der Psychotherapie ermöglicht es in einem geschützten Rahmen über persönlichen Erlebnisse zu sprechen.

Ausgangspunkt für den therapeutischen Prozess ist das Anliegen des Klienten. Das Erarbeiten von Lösungen hängt mit der jeweiligen Problemstellung, den konkreten Lebensbedingungen und den damit verbundenen Möglichkeiten des Klienten zusammen. Die Dauer und Häufigkeit der Sitzungen werden individuell abgestimmt und vereinbart. Da ich in die PsychotherapeutInnenliste des Bundesministeriums für Gesundheit eingetragen bin, erhalten Sie von Ihrer Krankenversicherung einen Teil der Behandlungskosten - je nach zuständiger Krankenversicherung - refundiert.

© Psychotherapie Felber
Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok